Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ich gebe alles, was ich erhalte, nach bestem Wissen und Gewissen und von ganzem Herzen weiter. Es ist noch nie geschehen, dass jemand durch irgendetwas aus meinen Sitzungen geschädigt wurde, da die Geistige Welt ausschliesslich liebevoll handelt. Dennoch möchte ich festhalten, dass meine Kundschaft für die Sitzungsteilnahme und deren Folgen die alleinige Verantwortung übernimmt.

Sitzungen, welche nicht mindestens 12 Stunden vor Sitzungsbeginn abgesagt oder verschoben werden, werden vollumfänglich verrechnet.

Bei vorzeitigem Abbrechen von Lifemastery-Heilungs-Zyklen wird das bereits Bezogene anteilig verrechnet,  und, auch wenn noch keine Sitzung(en) bezogen wurde(n), der (Rest-)Betrag nicht ausbezahlt, sondern in eine oder mehrere andere Dienstleistungen gemäss Homepage „Thomas Wehrle – Swissmedium“ in der Betragshöhe nach Wahl der Kundschaft umgewandelt.

Bei Workshops gilt ein kostenloses Rücktrittsrecht bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn, danach wird 50% des Gesamtbetrages fällig.

Bei Ausbildungen gilt ein kostenloses Rücktrittsrecht bis 1 Monat vor Ausbildungsbeginn und allenfalls bereits Einbezahltes wird zurückerstattet abzüglich einer Aufwandspauschale von SFr. 150.00. Bei Abbruch nach Ausbildungsbeginn durch die Studentin/den Studenten kann der Ausbildungsbetrag in andere Dienstleistungen von Swiss Medium gemäss Angebot auf der Homepage umgewandelt werden. Es erfolgt keine Rückzahlung. Bei Abbruch durch den Ausbildner erfolgt eine anteilige Rückzahlung des Ausbildungsbetrages.

In sämtlichen Erwähnungen von „Heiler“, „Heilen“ oder „Heilung“ auf dieser Homepage ist „Geistiges Heilen“ gemeint – es beinhaltet kein Heilungsversprechen und ersetzt auch keinen Arztbesuch.

Durch das Vereinbaren einer oder mehrerer Dienstleistung/en von mir erklärt meine Kundschaft, diese „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (kurz „AGB“) gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Top